Online-Seminar zum Thema „Aufbereitung und Anonymisierung qualitativer Forschungsdaten“

Der Verbund Forschungsdaten Bildung (VerbundFDB) veranstaltet am 1. Oktober 2020, ab 14:00 Uhr ein kostenfreies Online-Seminar zum Thema „Aufbereitung und Anonymisierung qualitativer Forschungsdaten“.

Sie haben qualitative Daten erhoben und möchten mehr darüber erfahren, wie Sie diese optimal für die Nachnutzung aufbereiten können? Was sollten Sie bei der Anonymisierung beachten? Der Verbund Forschungsdaten Bildung (VerbundFDB) veranstaltet am 1. Oktober 2020, ab 14:00 Uhr wieder ein kostenfreies Online-Seminar zum Thema „Aufbereitung und Anonymisierung qualitativer Forschungsdaten“ – mittlerweile bereits die siebte Veranstaltung in der Reihe „Forschungsdatenmanagement in der empirischen Bildungsforschung“.

Erfahren Sie hier mehr:
https://www.fdz-bildung.de/files/VerbundFDB_OnlineSeminar07_Quali-Daten_Abstract_20201001.pdf

Anmeldung unter: https://register.gotowebinar.com/register/3332037411963868428

ARTstor – bis 31.12.

Coronabedingte Freischaltung des weltweit größten Bildarchivs für Forschung, Lehre und Studium

(Bildquelle: ARTstor)

Bis Ende 2020 kann im Campusnetz der Uni Stuttgart die Datenbank ARTstor – Images for Education & Scholarship genutzt werden. Dabei handelt es sich um ein Schwesterprojekt von JSTOR.

ARTstor ist eine amerikanische Bilddatenbank mit aktuell über 2,5 Millionen Bildern aus Museen, Sammlungen, Archiven und von Künstlern. Sie umfasst breit gefächerte Themengebiete wie Kunst, Architektur, Musik, Religion, Anthropologie, Literatur, Weltgeschichte, Amerikanistik, Asienwissenschaften, klassische Philologie, Mediävistik und Renaissance-Studien.
Digitale Bilder aus bedeutende Sammlungen wie die des Metropolitan Museum of Art, Museum of Modern Art, American Council for Southern Asian Art Collection, Ethnology Collection der Harvard University oder dem Illustrated Bartsch können für Forschung, Lehre und Studium verwendet werden.

Zugriff nur aus dem Uninetzwerk oder per VPN!
Um die Datenbank in vollem Umfang nutzen und um Bilder auch herunter laden zu können, ist zusätzlich noch eine persönliche kostenfreie Registrierung bei ARTstor nötig.

Einführende Videos und Tutorials auf YouTube:

  • Kurzeinführung
  • erste eigene Anmeldung
  • Erstellen einer eigenen Bildersammlung
  • Einbinden von ARTstor-Material in PowerPoint
  • rechtliche Hinweise zur Arbeit mit den ARTstor-Bildern

Für die Nutzung ist ein personalisierter Zugang beim Anbieter notwendig. Die Nutzung ist freiweilig, die datenschutzrechtliche Verantwortung liegt beim Anbieter.