Stellenausschreibung

Die UB Stuttgart sucht eine/n Bibliotheksrätin/ Bibliotheksrat (Vollzeit, unbefristet, A13/E13).

Die Universitätsbibliothek Stuttgart (UB) ist eine wissenschaftliche Universalbibliothek mit zwei Standorten (Universitätscampus in Stadtmitte und in Vaihingen) und Zentrum eines Bibliothekssystems mit 120 Institutsbibliotheken. Die UB betreut ca. 32.800 Benutzer und verfügt über ca. 1,65 Millionen Medieneinheiten sowie ca. 30.000 Print- und Online-Zeitschriften. Sie entwickelt innovative Informationsdienste für Studium, Lehre und Forschung und führt laufend größere und kleinere Projekte durch.

Die UB sucht spätestens bis zum 1. Oktober 2017 eine/n

Bibliotheksrätin/Bibliotheksrat (100 Prozent)

Die Stelle ist unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt in A13/E13. Die Einstellung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis oder im Beschäftigtenverhältnis.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung von ingenieur- , wirtschafts- oder naturwissenschaftlichen Fächern und Bereitschaft zur Betreuung fachfremder Fächer

– Auswahl von Medien, Sacherschließung
– Pflege von Präsenz- und Freihandbeständen
– Koordinierung des Bestandsaufbaus mit den betroffenen Fakultäten und Instituten
– fachliche Verantwortung des campusweiten Angebots an elektronischen Medien
– Vermittlung fachbezogener Informationskompetenz

  • Publikationsmanagement:

– Ausbau und Weiterentwicklung von Publikationsdienstleistungen im Kontext von Open Access und E-Publishing mittels etablierter Tools
– Mitarbeit an der Universitätsbibliographie, Weiterentwicklung von Dienstleistungen im Umfeld des Bibliographiesystems PUMA

Vorausgesetzt wird die Bereitschaft zu Spät- und Samstagsdiensten im Benutzungsbereich der UB.

Wir erwarten:
– Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder Naturwissenschaften
– Laufbahnprüfung für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken oder einen gleichwertigen Abschluss
– Erfahrungen bei der Nutzung von gängigen Literaturverwaltungsprogrammen, gute Kenntnisse einschlägiger Metadatenstandards und Zitierstile
– Bereitschaft zu Schulungs- oder Lehrtätigkeiten
– praktische Erfahrungen und Fachkenntnisse bei der redaktionellen Arbeit mit Content-Management-Systemen, Layoutanpassungen, Installation und Konfiguration von Plugins sind wünschenswert
– Teamfähigkeit und Organisationstalent, kommunikative Kompetenz und Leistungsbereitschaft, verbunden mit einem Sinn für pragmatische Lösungen

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung richten sie bitte bis zum 30. April 2017 an die Universitätsbibliothek Stuttgart, Holzgartenstr. 16, 70174 Stuttgart oder elektronisch per E-Mail an die Personalstelle personal[at]ub.uni-stuttgart.de.

Fragen zum Inhalt der ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Mehl (Tel.:0711/685-83625).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.