Käte-Hamburger-Forschungsbibliographie ist online

Die „Digitalen Sammlungen“ der UB stellen Volltexte und Digitalisate zur Verfügung

Die Käte-Hamburger Forschungsstelle des SRC Text Studies hat eine Bibliographie mit Primär- und Sekundärliteratur von und zu Käte Hamburger online gestellt. Sie kann aufgerufen werden unter: http://www.ts.uni-stuttgart.de/hamburger/index.html

Die Seite führt über links zu allen online frei zugänglichen Texten Hamburgers. In Kooperation mit der UB Stuttgart werden im Rahmen des Käte-Hamburger-Projektes sukzessiv Schriften Hamburgers als Digitalisate zur Verfügung gestellt.
Den Anfang machen die erste und zweite Auflage von Hamburgers Hauptwerk: Die Logik der Dichtung

Ein Gedanke zu „Käte-Hamburger-Forschungsbibliographie ist online“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.